Das Technikum in Teterow wird das neue Zuhause für H2-INDUSTRIES und wird in den kommenden Monaten schrittweise für die Forschung und Entwicklung ausgestattet

Die einjährigen Umbauarbeiten am Technikum Teterow wurden erfolgreich abgeschlossen.  In Teterow wird zukünftig die Forschung und Entwicklung der Wasserstoff/LOHC-Speicherung vorangetrieben. Hier sollen auf 500 qm Testanlagen für die Katalysatorentwicklungen und Prototypen für die Nutzung dieser Technologie aufgebaut werden. Es stehen zusätzlich 150 qm für Ingenieurarbeitsplätze zur Verfügung.

ALLE NEWS & PRESSEMITTEILUNGEN

Kontakt:

+49 89 21 54 37 044 contact@h2-industries.com

Zentrale

Zentren

Geschäftsleitung

H2-INDUSTRIES SE
Theresienhöhe 30
80339 München
Deutschland

F&E, Produktion

H2-Maritime GmbH
Am Kellerholz 4
17166 Teterow
Deutschland