H2-INDUSTRIES präsentiert neue Website

H2-INDUSTRIES hat ihre neue Website gelauncht, um ihren Kunden einen noch umfassenderen Einblick in ihre grenzenlosen LOHC-Energiespeicherlösungen bieten zu können.

Geschäftsführer und Gründer von H2-INDUSTRIES Michael Stusch berichtet über die entwickelten Neuerungen der Website:

"Neben der Entwicklung unserer eigenen H2-World, wo man alle unsere Energiespeicherlösungen für Windparks bis hin zur CO2-neutralen Yacht sehr anschaulich und leicht verständlich durchbrowsen & und sich Detailinformationen abholen kann, gibt es auch eine neu entwickelte Produktseite, wo alle unsere eBLOCK-Produkte im Detail vorgestellt werden.

Unter "Technology" bekommen Sie einen umfassenden Einblick in unserere LOHC-Speichertechnologie, die Vorteile unserer innovativen Energiespeicherlösungen sind ebenfalls auf einer eigenen Unterseite aufbereitet.

MAKING RENEWABLES RELIABLE- gemäß unserem Motto, dass wir mit unserer Technologie erneuerbare Energiequellen verlässlich und zukunftssicher machen, wünschen wir Ihnen viel Vergnügen beim Informieren auf unserer Site."


Über H2-INDUSTRIES:

H2-INDUSTRIES bietet Energiespeicherlösungen an, die erneuerbare Energien jeder Kapazität speichern, transportieren und dezentral wieder bereitstellen können.

Die Firma wurde vom Unternehmer Dipl.-Ing. Michael Stusch 2011 gegründet, der Firmensitz ist in Wollerau in der Schweiz, die Produktion und  F&E, sind in Deutschland und das Produktmanagement und Marketing befinden sich in Österreich.

H2-INDUSTRIES speichert Energie ohne Grenzen und macht erneuerbare Energien rund um die Uhr verfügbar.

Basierend auf dem Speichermedium LOHC, worin Wasserstoff völlig ungefährlich unter Umgebungsbedingungen gebunden, gelagert, transportiert oder wieder freigesetzt werden kann, bietet das Unternehmen eine große Palette an Produkten und Lösungen rund um das Thema Energiespeicherung sowie zur Produktion von Frischwasser und Kälte an.

Zudem werden auch Lösungen für eine CO2-neutrale Yachtindustrie, für die gesamte Schifffahrtsindustrie und für Energiespeichergebäude geplant und umgesetzt.

Dank H2-INDUSTRIES kann gespeicherte Energie mittels bestehender Infrastruktur transportiert und überall bereitgestellt werden.

ALLE NEWS & PRESSEMITTEILUNGEN

Kontakt:

+49 89 21 55 43 80 contact@h2-industries.com

Zentrale

Zentren

Geschäftsleitung

H2-INDUSTRIES SE
Theresienhöhe 30
80339 München
Deutschland

F&E, Produktion

H2-Maritime GmbH
Am Kellerholz 4
17166 Teterow
Deutschland